Werkstatt für Historische Stickmustertücher
oooooo
Ute Scheer und
Dorothee Kandzi
POLYCHROM - Stickvorlagen nach historischen Motiven

 

 

 POLYCHROME MUSTERTÜCHER

RETROMUSTER

Retromuster 1
Details >>>

 


 

SIEBENBÜRGEN

     
Siebenbürgen 1
Siebenbürgen 2
       
 
Minis
Details >>> Siebenbürgen

 


 

DIAGONALEN

Details >>>

POTPOURRIS

Musterpotpourri
Farbenpotpourri 1
Farbenpotpourri 2
Schriftenpotpourri
Details >>>

SIEBENBÜRGEN  

 

Siebenbürger Vogelbaum
   

Details >>>

     

WILLIAM MORRIS

William Morris

 

Details >>>


RENAISSANCETUCH

Renaissancetuch

 

Details >>>


BAROCKTUCH

Barocktuch

 

Details >>>


ROKOKOTUCH

Rokokotuch

 

Details >>>


SÄCHSISCHES STICKMUSTERTUCH

Sächsisches Stickmustertuch

 

Details >>>


STICKMUSTERTUCH JOHANN SIBMACHER 1601

Stickmustertuch Johann Sibmacher 1601

 

Details >>>


DAS KLEINGEDRUCKTE

 

   

Bei uns gibt es keine vorgefertigten Stickpackungen! Jede Stickpackung wird für die einzelne Kundin individuell zusammengestellt. Die angebotenen Stickpackungen sind Standardpackungen mit 14er Leinen. Sie können alle Stickpackungen auch mit 16er Leinen bekommen und in verschiedenen Leinenfarben. Orientieren können Sie sich auf unserer Materialseite.
Selbstverständlich können Sie bei den einfarbigen Stickmustertüchern auch eine andere Seidenfarbe wählen. Alle Seidenfarben finden Sie auf unserer großen Farbtafel.
Informieren Sie uns über Ihre speziellen Wünsche per Email, im Kommentarfeld unseres Bestellformulars oder telefonisch. Wir beraten Sie gerne!

 

Es sind nicht immer alle Farben lieferbar und manchmal kommt es zu nicht geringen Wartezeiten bis eine bestimmte Farbe wieder verfügbar ist. Auf Grund der überragenden Qualität und der subtilen Farbpalette der Seide Soie d'Alger haben wir uns entschlossen, mit diesen Widrigkeiten zu leben. Unsere Stickseide ist in 627 Farben lieferbar, die sich zum Teil nur in winzigen Nuancen, die oft kaum sichtbar sind, unterscheiden.
Wir behalten uns deshalb vor, abweichend von den in den Vorlagen angegebenen Farben, alternative Farben in die Packungen zu legen.
Das beeinträchtigt den Stickspaß und vor allem die Schönheit des fertigen Tuches nicht. Ganz im Gegenteil, auch in den historischen Stickmustertüchern kommen Farbwechsel vor, die der mangelnden Verfügbarkeit von bestimmten Farben geschuldet sind. Für unser heutiges Verständnis machen gerade diese Brüche und Widersprüchlichkeiten den Charme der alten Tücher aus. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

   
In jeder unserer Packungen befinden sich ausschießlich komplette Döckchen der Stickseide. Auch wenn von einer Farbe nur wenig Seide gebraucht wird, liefern wir keine einzelnen Garnfäden mit. Das bedeutet aber auch, dass von der ein oder anderen Farbe etwas übrig bleibt, so dass der Rest der Seide noch für weitere kleine Stickarbeiten verwendet werden kann.  
     
Farbabweichung zwischen Abbildung und Originalmaterial möglich    
 © Ute Scheer 2012